Art.-Nr.:

Alko Stützrad-Traverse 390/410

Stabile Traverse zur Montage zwischen die beiden Holme einer AL-KO V-Deichsel zur Befestigung eines Stützrades/Klemmhalter.

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
[umgehend versandfertig]

Die ALKO-Stützrad-Traverse ist für den Einbau zwischen die zwei Holme einer AL-KO V-Deichsel konzipiert.

Die Traverse ist in 3 verschiedenen Längen lieferbar (Artikel 493040, 493041 und 493042), um den unterschiedlichen Abständen zwischen den beiden V-Holmen der Deichsel optimal passgerecht zu werden (die Deichselholme der V-Deichsel bilden je nach Ausführung einen unterschiedlich großen spitzen Winkel). Bei jedem der angebotenen drei Artikel, lässt sich die Länge bzw. Spannweite noch durch eine zusätzliche Bohrung im Traversenvierkant für den rechten beweglichen Befestigungswinkel nochmals um ca. 20 mm variieren. Daher sind in der Artikelbezeichnung immer 2 Maße angegeben.

Die Montage der ALKO-Stützrad-Traverse erfolgt von der Deichselvorderkante aus ca. 600 - 700 mm hinter die Auflaufeinrichtung. Die beiden äußeren beweglichen Befestigungswinkel passen sich der jeweiligen Holmstellung an. Der eigentliche Befestigungsflansch zur Aufnahme der Klemmschelle bzw. des Stützradflansches besitzt 4 Befestigungsbohrungen M10 mit einem genormten Bohrbild von 105 x 50 mm. Er ist auf dem Traversenvierkant aussermittig nach links positioniert, damit es beim Benutzen des Stützrades keine Platzschwierigkeiten mit dem unter der V-Deichsel mittig entlang laufenden Bremsgestänge gibt.

Anbau:

Die Traverse kann an ALKO Zuggabelholme gemäß der im Lieferumfang enthaltenen Montageanleitung angebaut werden. Hierzu sind im neutralen Bereich der Holme je 2 Bohrungen 12,5 oder 13 mm erforderlich (TÜV-Freigabe siehe Montageanleitung). Das Stützrad kann wahlweise in Fahrtrichtung vor oder nach der Traverse montiert werden.

Vorteile:

  • bei Stützlastüberschreitungen kein Verwinden der Holme, wie bisher teilweise bei Außenanbau
  • der Einbau des Stützrades zwischen den Holmen ermöglicht ein sicheres und einfacheres Rangieren von Hand
  • durch bewegliche Befestigungswinkel passt sich die Traverse der jeweiligen Holmstellung an
  • einfache und schnelle Montage
  • drei Standardlängen (Artikel 493040, 493041 und 493042) lassen unterschiedlichste Montagepositionen zu
  • jede einzelne Variante (Artikel 493040, 493041 und 493042) kann durch zusätzliche Bohrung nochmals um 20 mm verändert werden

Artikel passend zu bzw. für:

  • AL-KO Zugverbindungen ( V-Deichseln)
  • Achtung: für Fremdfabrikate liegt keine TÜV-Freigabe bei, hier vorab den Deichselhersteller oder TÜV/Dekra konsultieren

Eigenschaften:

  • Material: Stahl, feuerverzinkt
  • Anlage-Breite: durch Umstecken des rechten Befestigungswinkel wählbar 390 mm oder 410 mm
  • 2 vormontierte schwenkbare Befestigungswinkel mit je 2 Anschraublöcher 12,5 mm
  • 1 vormontierter Gegenflansch zur Aufnahme einer Klemmschelle bzw. Stützrad mit integriertem Flansch (Automatik-Stützrad)
  • Bohrbild Gegenflansch: Standard 105 x 50 mm (alle gängigen 2- und 4-Loch-Klemmschellen und Automatik-Stützräder)
  • Gewicht: ca. 4,8 kg

Lieferumfang:

  • 1 Stück Traverse mit vormontierten Befestigungswinkeln und vormontiertem Gegenflansch mit 4 Schrauben und Muttern
  • Montageanweisung mit TÜV-Freigabe für AL-KO Zugdeichseln

verwandte Artikel bzw. Zubehör:

Vgl.-Nr.:

  • 1.212.991

Stichwortverzeichnis:
Traverse Stützrad Konsole Stützradkonsole Alko 1212991 Stützradtraverse V-Deichsel Holm Deichselholm.