Steckerbelegung 13-pol. Stecker

  • Hallo
    Ich brauch Info zum Stecker 13-pol./12V, PVC, Bajonettverschluß (Art.-Nr. 660110), den ich in Ihrem Onlineshop gesehen habe. Hier suche ich speziell die Zuordnung auf welchem Pol bzw. Pol-Nummer welches Kabel angeschlossen wird. (z.B. Nr.1 = Masse oder Nr.2 = Blinker rechts usw.) Mit vielen Dank für Ihre Bemühungen verbleibe ich mit freundlichen Grüßen Franz Ritz

  • Hallo Guten Tag,

    zunächst mal ich bin blutiger Laie was Autoelektrik angeht. eine beabsichtigter Wechsel von 7 au 13-pol Stecker am Wohnwagen würde allerdings von einen sachkundigen Bekannten gemacht werden.

    Also der WOWA hat einen 7-poligen Stecker. und keine Nebelschlussleuchte z. B. Irgendwie musste der WOWA ja auch früher von 7 pol auf 7 pol mit Dauerstrom versorgt worden sein.
    bei der Steckdose am Aute gibt es eine Belegung von Dauerstrom. Das Geheimnis müsste doch darin liegen diesen Dauerstrom auf den Dauerstrom, vom WOWA zu bringen.

    Oder liege ich da in meinem laienhaften Leichtsinn total falsch. Wenn jemand eine technische Möglichkeit sieht wäre ich sehr dankbar und könnte dann mit meinen sachkundigen Bekannten sprechen.

    Im voraus schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß Henning BERNHARD:(

  • Hallo Henning Bernhard,
    die Leitung, die bei deinem WoWa als Dauerplus vorgesehen ist, mus auf den Pol Nr. 9 im Stecker vom WoWa gelegt werden.
    Gruß Günter

  • hallo Günter,

    viel Dank für Deine Antwort, die 9 war mir durch den Belegungsplan schon klar. Nur welches Kabel das aus dem Wohnwagen kommt, um ihn mit 12 v Dauerstrom zu versorgen, kommt da rein. ??:(

    Gruß Henning

  • Hallo

    Zitat

    Nur welches Kabel das aus dem Wohnwagen kommt, um ihn mit 12 v Dauerstrom zu versorgen, kommt da rein. ??



    logischerweise das was jetzt beim 7 poligen Stecker auf Pin 2 ist

    das war früher so üblich als Nebelleuchten noch nicht Pflicht waren, da wurde einfach der Kontakt 2 fürs Dauerplus genommen

    das sollte Dein sachkundiger Bekannter aber eigentlich selber wissen, ansonsten ist er ned Sachkundig :biggrins:

    Gruß Mani

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Vielen Dank Manni,

    für deine Antwort. Ich denke er wird das schon wissen. Er arbeitet bei einer WOMO Firma und ist da recht fit. Aber es ist besser wenn ich das vorher weiss was Sache ist, dann klappt es schneller bei ihm. lach Ansonsten ist es evtl. so wie bei andern Handwerkern auch. Es dauert und dauert. Lach.
    Ich selbst hatte mir das auch schon gedacht, da ja sonst bei dem Wohnwagen kein Strang frei ist.
    Nochmal herzlichen Dank für Deine Hilfe.

    Gruß Henning