ALKO 2035 Rückmatik ?

  • Hallo guten Tag zusammen



    Eine Frage an die Fachleute.
    Bin dabei einen Trailer zu den es keine Papiere gibt für ein Vollgutachten aufzuarbeiten, dabei ist mir nach dem ich die Bremsbeläge gewechselt habe, beim Einstellen von diesen aufgefalle,n das sich die Räder bei gezogener Handbremse in Fahrtrichtung nicht mehr drehenaber konnte was ja ok ist aber zurück konnte ich jedes einzelne Rad drehen. Ist das in Ordnung? Was passiert wen der Hänger mahl Abfälliger Strasse zurückrolllt ?
    Noch eine Frage: Hat meine unten hezeigte Bremse eine RÜFA ?



    Danke Horst

  • Hallo


    die Bremse hat ne Rüfa, das ist der kleine Hebel an der Nachstellvorrichtung gegenüber


    somit ist alles in Ordnung


    den Rest kannst hier nachlesen zu deinen Fragen bezüglich bergab


    Gruß Mani

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Dennoch ist bei deiner Rüfa etwas defekt bzw. annähernd defekt.


    Der Rüfahebel ist zweigeteilt und wird durch 2 ineinandergeschlagene Spannstifte zusammengehalten. Dort liegt auch eine Bremsbacke auf.


    Bei dir fehlt breits der kleinere (im Durchmesser) Spannstift, der andere ist fast aus dem Hebel rausgerutscht. http://www.avopmap.de/Knaus/bootstrailer007.jpg


    Ich hab die gleiche Bremse und den Spannstift damals mit einfachsten Mitteln (Hammer und jeweils 2 neuen Spannhülsen) fachgerecht repariert.


    https://anhaenger24.de/community/forum/thread/2444


    Ab Beitrag #4.


    Gruß
    René