ALKO 120 SE elektrische Rückfahrsperre 1970 - Funktion? - Ersatzteile? - Austausch?

  • Guten Tag!


    Ich habe an meinem alten Tabbert eine AL-KO 120 SE (ja E! ) Bj. 1970
    Hier ein Bild


    Nun habe ich einen riesigen Leerweg.
    An dem Ding sind Hebel und Stangen, da kann man was einstellen. Aber wie?
    Der Anruf bei Alko ergab Schulterzucken: keine Unterlagen mehr..............


    1. Hat jemand noch Unterlagen?
    2. Hat noch jemand eine Al-Ko 120 S herumliegen, die ich als Ersatz anbauen kann?
    3. Welche neue AE passt ?


    Für Hilfe oder Infos wäre ich dankbar.


    Viele Grüße!


    Admiral

  • Hallo Seemann, oder Opelfahrer?


    also die Funktion ist mir schon klar, ist im Prinzip es das gleiche wie hier und hier, einfach mal lesen


    bei deiner Auflaufbremse zieht der rechte Hebel an dem Elektroteil, dieses zieht weiter am Gestänge das nach hinten zu den Bremsen geht


    die Handbremse zieht direkt am hinteren Teil, damit sie auch zieht wenn der Rückwärtsgang eingelegt wäre, bzw das Elektroteil die Bremse löst


    wenn Du nun rückwärts fahren willst, bewegt irgend ein Mechanismus den ich jetzt auch nicht kenne (aber ich kanns mir vorstellen) in dem Teil die beiden Gestänge auseinander so das die Bremswirkung nachlässt



    wenn dieses Elektroteil noch funktioniert, dann fehlts also nur an der Einstellung, das ist dann kein Problem


    wenn Du ne andere Auflaufeinrichtung willst wirds schwierig, weil du mit ner neuen AE nicht mehr rückwärts fahren kannst


    einzige Möglichkeit, Du besorgst dir ne ältere AE von ALKO im ebay, es muß aber so eine sein mit Sperrhebel


    AE Sperrhebel.jpg


    die kannst dann beim Rückwärts fahren sperren, großer Nachteil, du mußt jedes Mal dazu aussteigen und sobald auch nur leicht vorwärts fährst geht die Sperre raus, und du mußt wieder aussteigen wenn zurück willst, da ist die elektrische Version schon viel besser, wenns funktioniert


    Ich würde schaun das die alte AE weiter erhalten kannst, und alles neu einstellen



    Gruß Mani

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."