Faltos - der faltbare Anhänger

  • Ich habe vollen Respekt vor dem Erfinder.

    Aber für das Geld kaufe ich mir einen richtigen Anhänger ;)


    Gruß benni

    Herkunft ist gar keine Leistung, darauf stolz zu sein ist Mist!

  • Ich finde den Anhänger häßlich.


    Aber hätte ich keinerlei Möglichkeit, einen normalen Anhänger zu parken, würde ich mir den kaufen. Besser so einen, als garkeinen ;)

    Er scheint echt durchdacht zu sein und sieht auch recht robust aus. Und platzsparend ist er tatsächlich...

    Manche Menschen sind wie Lavalampen. Sie sind nicht besonders helle, aber es macht Spaß, ihnen zuzuschauen.

  • So manch einem sein Platzproblem in der Garage und anderswo wird damit definitiv gelöst. Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen:


    Ein Anhänger mit sonst 3,7 Meter Gesamtlänge ist binnen 3-4 Minuten werkzeuglos auf nur noch 0,9 Meter (90 cm:!:) zusammenschiebbar.

    Dabei steht der Anhänger weiterhin auf 3 Rädern und ist somit gut manövrierbar. Und anders als bei anderen gängigen Platzsparmethoden (Hochklappen an die Wand usw.) ist hier alles Rückenfreundlich durchführbar :thumbup:


    Das Kastenmass von 2,42 x 1,24 Meter kann sich richtig sehen lassen für so ein 'kleinen' Anhänger und alles mit TÜV und KFZ-Brief.


    Ich brauche ihn zwar nicht, aber ich finde das Konzept wirklich gut!

  • Was mich etwas irritiert hat, sind die Zurrösen in der klappbaren Bodenplatte. Das hält doch nicht oder?

    Aber sehr positiv finde ich das Maß, nicht so blöde 2x1m.

    Die Reifen hätten allerdings etwas größer ausfallen dürfen.

    Ich bin mal gespannt ob er damit vielleicht einen der großen Hersteller überzeugen kann, dann dürfte das Teil auch einen deutlich besseren Preis bekommen. So wird er vermutlich noch recht hohe Kosten durch die gekauften Teile haben.

    VW Caddy MJ 2015
    Eduard 3,1x1,6m, 1500kg zgG, 1,8m Hochplane, Bj 03.2017

    Wiens Safety-Trailer CS 2002 (2to Bootstrailer), Bj 1982
    Citroen C3 BJ 2002 (verkauft)

    Toom Baumarkt Stema 750-13 BJ 2015 (verkauft)

  • Was mich etwas irritiert hat, sind die Zurrösen in der klappbaren Bodenplatte. Das hält doch nicht oder?

    Ha! Genau das hat mich auch gleich beschäftigt! Dann sah ich aber, dass er den ausklappbaren Ring zum Hochziehen der Bodenplatte benützt. Also vielleicht eigentlich nur ein versenkbarer Griff in Optik einer Zurrmulde? Festzurren möchte ich da jedenfalls auch nichts - jedenfalls so vom Video Eindruck her.


    Aber sehr positiv finde ich das Maß, nicht so blöde 2x1m.

    Genau!

  • Dann sah ich aber, dass er den ausklappbaren Ring zum Hochziehen der Bodenplatte benützt. Also vielleicht eigentlich nur ein versenkbarer Griff in Optik einer Zurrmulde? Festzurren möchte ich da jedenfalls auch nichts - jedenfalls so vom Video Eindruck her.

    Das fände ich aber gefährlich. Es sollte designtechnisch klar sein, dass es ein Griff ist und kein Zurrpunkt. So oder so stellt sich die Frage wie man an dem Anhänger ordentlich Zurren soll. Bei dem Preis erwarte ich da eine Lösung.

    VW Caddy MJ 2015
    Eduard 3,1x1,6m, 1500kg zgG, 1,8m Hochplane, Bj 03.2017

    Wiens Safety-Trailer CS 2002 (2to Bootstrailer), Bj 1982
    Citroen C3 BJ 2002 (verkauft)

    Toom Baumarkt Stema 750-13 BJ 2015 (verkauft)

  • Scheint es aber nicht zu geben.

    Und die meisten Leute sagen dann einfach :"toll, brauche ich nichts festbinden".


    So ist es bei den normalen 750er dosen auch, viele sind der Überzeugung sie bräuchten nicht sichern, weil es nicht geeignetes gibtX(

    Herkunft ist gar keine Leistung, darauf stolz zu sein ist Mist!

  • Ich finde ihn gelungen.

    Zwar nicht vom Optischen, aber von der Idee.

    Wer wirklich wenig Platz hat ist echt gut bedient.

    MfG Manuel

  • Gäbe es Hier und Da nicht irgendwelche Tüffler, hätten wir wahrscheinlich manche Dinge nicht.


    Ich würde mir solch einen Anhänger auch nicht kaufen, aber vielleicht kann man sich die eine und andere Idee abschauen. ;)

    Gruß Jens


    Wer nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel. ;)


    Ein Problem ist halb gelöst, wenn man es klar formuliert.

  • Die Idee ist Klasse.

    Wie der nach einigen Fahrten und ein und ausklappen klappert wird sich zeigen.

    Der Preis schreckt auf jedenfall erstmal ab. Aber bei einer höheren Produktionszahl wird der Preis bestimmt runter gehen.

    Finde ihn auf jeden fall besser wie den letzten der mehr seitlich zusammen geschoben wurde und so schmaler wurde.


    wenn man den dann noch zusammen geschoben fahren dürfte, wäre es noch interessanter.

    Meine Anhänger

    Agados 1200kg mit Spriegel und Plane neu gekauft

    Boots- und Kanutrailer 500kg 5m lang

    Westfalia 400kg mit Deckel und 4 Fahrradträgern

  • Und liebe Gemeinde....

    Hat schon jemand zugeschlagen?

    Habe mir gerade den Film nochmal angeschaut.

    Eigentlich eine gute Idee.....


    Das mit den Zurrösen ist mir jetzt auch nochmal ins Auge gestochen.


    Hmn..?

    Gruß Jens


    Wer nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel. ;)


    Ein Problem ist halb gelöst, wenn man es klar formuliert.

  • Ich hab mir das auch noch ein paarmal angeschaut. Meines Erachtens sind das schon richtige zur Ladungssicherung gedachte Zurr-Ösen. Konstruktiv ja entsprechend der Einbauanleitung in der Bodenplatte versenkt. Jetzt ist aber die Bodenplatte wiederum nur durch den kleinen Bolzen mit dem Anhänger selbst verbunden! =O


    Da wären doch Zurrösen in der Bordwand die bessere Alternative, oder? :confused:

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*