750 kg Hochlader

  • Es kam der Entschluss, daß etwas leichteres wie Kipper und Autotransporter her musste,

    um nicht wegen jeder Kleinigkeit schon alleine 500 kg Anhänger rumziehen zu müssen.


    Ein niedriger, ungebremster Hochlader sollte es sein, aber das was der Markt zu bieten hat gefiel mir nicht.


    Dann lief mir ein Auwärter Anhänger über den Weg, an dem nur noch die Pritsche brauchbar war, die Gelegenheit.


    So, und jetzt habe ich das was ich wollte:


    Pritsche 2,50m x 1,50m, Ladehöhe 54 cm

    Leergewicht 195 kg, Bereifung 195/50 B10


    Alle Maße sind im Rahmen, die Zurrmulden habe ich noch angebracht, und wenn ich mal viel Lust habe gibt es noch eine neue Bodenplatte.


    Ich sehe jetzt schon die Kommentare:

    " ... die kleinen Reifen sind viiiiiiiiel zu hart". Nein das ist mit der Alko Achse einwandfrei.

    " ... das verleitet ja geradezu zum überladen". Stimmt. Aber für schwere Dinge habe ich ja noch andere Anhänger.




    IMG_20180610_095600.jpgIMG_20180610_095509.jpgIMG_20180611_174536.jpg

  • Nun, 'ne Baumarkt-Büchse ists auf keinen Fall, das sieht man gleich.

    Die Reifen musste bei dem zGG ja net aufbomben.. :biggrins:

    Die Sicherheit für alle Menschen im öffentlichen Straßenverkehr muss oberstes Gebot sein. Hier dürfen keine Kompromisse gemacht werden. Deshalb empfehle ich gebremste Anhänger.


    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Der sieht gar nicht so schlecht aus.

    Habe durchaus schon gedanken verloren so einen kleinen Baumarkt hobser als zweit Anhänger zu holen. Der dann auch verliehen werden kann.


    Aber dazu ist meiner doch zu passend.:weglach:


    Also dank euch habe ich den richtigen gekauft.

    Gruß Wim


    Mein Anhänger
    Eduard P3 Maße: 2,60m*1,50m, 1500kg zgG, Bj 07.2016

  • Der ist aber sehr hecklastig beladen...nein, nur Spaß :P

    Sieht gut aus dein Anhänger für die kleinen Dinge.

    Verstehe ich das richtig, dass du unter den Anhänger den du gefunden hast eine neue Achse und Deichsel angebaut hast?

    Wenn ja, hast du Bilder vom Umbau?

    VW Caddy MJ 2015
    Eduard 3,1x1,6m, 1500kg zgG, 1,8m Hochplane, Bj 03.2017

    Wiens Safety-Trailer CS 2002 (2to Bootstrailer), Bj 1982
    Citroen C3 BJ 2002 (verkauft)

    Toom Baumarkt Stema 750-13 BJ 2015 (verkauft)

  • Ja das verstehst du richtig, andere Achse, andere Deichsel, andere Bereifung,

    und das in Kombination eben so das der Anhänger gerade steht,

    die Mindesthöhe von Kugelkupplung und Beleuchtung eingehalten werden,

    und sich die Räder auch voll beladen noch drehen können :)