AL-KO Kober Bremsen 2085 Ausf. A

  • Hallo an Alle, ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.


    Ich möchte einen T.E.C. 365 aufbauen und verzweifel an der Achse bzw. den Bremsen.

    Daten: Achse (Laut Plackete)

    - AL-KO

    - RM.Typ DELTA Si-N8

    - AC 2600 40066


    Daten: Bremse (Einstanzung)

    - A.Kober

    - Typ 2085 Ausf. A


    - Trommel V2 38 266 00 01 03


    Leider finde ich zu den obigen Daten keinerlei Angaben im Netz. Selbst AL-KO verweist mich nur an ihr Händlernetz und gibt sonst keine Angaben.

    Ich hoffe nun, das mir hir jemand weiterhelfen kann.

    Ich bräuchet eine Anleitung wie die Bremse dieses Typs aufgebaut, bzw. eingebaut wird, da ich vermute das dass Schloss verkehrtherum eingebaut wurde.

    Auserdem brächte ich eine Angabe welche Bremsbeläge es sind, da ich unter 2085 Ausf.A nichts finde.


    Ich bedanke mich schon jetzt einmal für eure Hilfe.




    20180612_194109.jpg20180526_144403.jpg20180612_192525.jpg20180612_192516.jpg

  • Hallo an Alle,

    habe neue Info zu meinem Problem mit der Bezeichnung der Bremsen! Ich habe in meinem Artikel die Bezeichnung "2085 Ausf. A" geschrieben, jedoch hat ein Kamerad in einem anderen Forum die Bremse an hand der Bilder als "2035 Ausf. A" erkannt und mir auch gleich gesagt, das dass Schloss verkehrt herum sitzt.

    Jetzt ist nur noch das mit der Achsbezeichnung irreführend.

  • "Delta" hört sich nach der speziellen Schräglenkerachse für Wohnwagen an.

    Die wurden und werden als Sonderanfertigung in speziellen Ausführungen

    nach den Wünschen der Wohnwagenhersteller gefertigt.

    Das kann die "unübliche" und in keinem Teilekatalog erscheinende Bezeichnung erklären.

    Ersatzteile bekommt man dann meist nur über den Wohnwagenhandel/Alko-Fachhandel.

    Die Bremsen sind aber immer übliche Standardbremsen mit "überall" erhältlichen Ersatzteilen.


    Die "Delta"-Achsen sind an einem Knick in der Mitte des Achsrohres zu erkennen: der Knick zeigt nach hinten.


    Manfred

  • Hallo


    die Delta Achsen waren mal ne zeitlang Mode, sind aber bald wieder verschwunden


    der Achstyp ist aber völlig egal, das einzige was für dich interessant ist ist die Bremse und das ist ganz klar ne 2035


    2035.jpg


    200mm Durchmesser, 35mm Backenbreite


    Teile dafür gibts hier im Shop


    und zusammen gebaut gehört das ganze so


    Alko zusammenbau.jpg


    andere Seite natürlich Spiegelverkehrt


    Gruß Mani

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Zum Spreizschloss bei Alko gibt es eine einfache Merkregel: Das Gelenk vom Schloss gehört auf die selbe Seite wie das Gelenk der Rückmatik.



    mfg JAU

    No Shift - No Service